Drucken

Hochschule Wismar - WINGS

Anschrift:

Hochschule Wismar - WINGS
Philipp-Müller-Str. 12
D - 23966 Wismar

import_contacts Kontakt:

Tel.: +49 3841 753-895
Fax: +49 3841 753-296
E-Mail: g.schmidt@wings.hs-wismar.de

» http://www.wings-fernstudium.de/fm

mode_comment Ansprechpartner:

Dipl.-Kffr. Dagmar Hoffmann
Geschäftsführung

desktop_windows Social Media

WINGS-Fernstudium

Ein Unternehmen der Hochschule Wismar

Philipp-Müller-Str. 12, D-23966 Wismar

Ansprechpartnerin: Gesine Schmidt

Tel.: +49 (3841) 7537-895

E-Mail: g.schmidt@wings.hs-wismar.de

Internet: www.wings.de/mfm

Mit 5.000 Online- und Fernstudierenden zählt WINGS zu den führenden staatlichen Fernstudienanbietern Deutschlands. WINGS konzipiert, vermarktet und organisiert spezialisierte Online- und Fernstudiengänge in den Bereichen Wirtschaft, Gesundheit, Sport, IT, Bau- und Ingenieurwesen, Architektur und Recht. Akademischer Träger ist die Hochschule Wismar. Sie verleiht im Fernstudium die staatlichen Hochschulabschlüsse Bachelor, Diplom (FH) oder Master.

WINGS bietet aktuell rund 40 Online- und Fernstudiengänge sowie berufsbegleitende Weiterbildungen an bundesweit 12 Studienstandorten oder individuell und weltweit per Studien-App an. Die entscheidenden Vorteile im WINGS-Fernstudium sind Flexibilität und Unabhängigkeit. Die Studieninhalte werden praxisnah vermittelt, die Studiengruppen sind klein und familiär, der Studienplan lässt sich individuell gestalten und die Wochenend-Präsenztermine sind überschaubar.

Master Facility Management (Fernstudium)

Ein etabliertes Programm ist der Master Facility Management. Bereits seit 11 Jahren bilden sich Architekten, Betriebswirte und Bauingenieure im Fernstudium an der Hochschule Wismar weiter. Sie lernen Strategien, Konzepte und Lösungen des professionellen Gebäudemanagements zu entwickeln mit dem Ziel, die Wirtschaftlichkeit und Werterhaltung von Immobilien zu gewährleisten und einen störungsfreien Betriebsablauf zu schaffen. Durch den Trend zur Auslagerung immobilienbezogener Dienstleistungen ist das Facility Management als Wirtschaftsfaktor aus dem Schatten des Bauwesens herausgetreten und behauptet sich mit stetig wachsenden Umsatzzahlen am Markt. Die Digitalisierung bringt im Facility Management zusätzlich zu den traditionellen Gewerken im Rahmen des Gebäudebetriebs immer neue Geschäftsmodelle hervor, wie z. B. Building Information Modeling (BIM). Qualifizierte Facility Manager müssen zukünftig in der Lage sein, dieses umfassende Wissen auf den verschiedenen Gebieten im technischen, betriebswirtschaftlichen und im rechtlichen Bereich ergebnis- und prozessorientiert anwenden zu können. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Studierenden den staatlichen Hochschulabschluss „Master of Science (M.Sc.).

Produktgruppen von Hochschule Wismar - WINGS

LASSEN SIE SICH FINDEN!

Sie möchten Ihr Unternehmen im Who is Who im FACILITY MANAGEMENT präsentieren?

» mehr erfahren